Ein buntes Quartier zum Leben,
Wohnen, Arbeiten und Erholen

Mit dem neuen Stadtteil sollte ein Quartier zum Leben, Wohnen, Arbeiten und Erholen für alle Menschen entstehen – das war die Grundidee. Alle sollen willkommen sein im Robert-Koch-Park, einem vielfältigen Areal mit Wohnraum für 500 Menschen.

MEHR LESEN

Ob jung oder alt, berufstätig oder pflegebedürftig: jede und jeder ist eingeladen ihren und seinen Platz zu finden und ohne Einschränkung Teil des Ganzen zu sein, an einem Ort des vielfältigen Miteinanders. Diese Haltung der gelebten Inklusion haben die Initiatoren des Robert-Koch-Parks von Anfang an in den Mittelpunkt gestellt und Wirklichkeit werden lassen. Insbesondere die Stadt Mölln, die Lauenburgische Treuhand Gesellschaft für Beratung und Sanierung mbH (LTG) und das Lebenshilfewerk Mölln-Hagenow waren für die Entwicklung und den Erfolg des Projekts verantwortlich.

Bedrohtes Baudenkmal retten
– dem Areal eine Zukunft geben

Das in den 1910er Jahren erbaute dreiflügelige Hauptgebäude hat eine bewegte Vergangenheit, es diente zuletzt bis 2012 als Bundeswehrverwaltungsschule. Das beeindruckende Baudenkmal im Besitz der Bundesrepublik Deutschland drohte ohne Sanierung zu verfallen. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben schrieb die Parkanlage samt Gebäuden zum Verkauf aus.

MEHR LESEN

Um hier zu investieren war nun Mut, Phantasie und Ideenreichtum gefragt – und eine starke Gemeinschaft. All dies gelang durch das Engagement von Geschäftsleuten und Persönlichkeiten aus Mölln und der Region, die zu den Ideengebern und wesentlichen Investoren des Robert-Koch-Parks gehören.

Aus der Region, für die Region

Das Gebiet des heutigen Robert-Koch-Parks hatte für die Region Mölln immer eine herausragende Bedeutung. Daher war für die Initiatoren des inklusiven Modellprojekts klar, dass die Vielfalt der Kompetenzen aus der Region beim Neuaufbau genutzt werden sollte. Lokale Handwerker und Fachbetriebe sollten eingebunden werden, die Wirtschaft der Stadt Mölln und des Umlands sollten ebenso von dem Vorhaben profitieren wie später die Nutzer.

MEHR LESEN

Dieser Ansatz wurde konsequent verfolgt – und wie sich an der fruchtbaren Zusammenarbeit und am Ergebnis zeigen, war das der genau richtige Weg: Mit Kräften aus der Region diesen Ort für die Region zum Leben zu erwecken.

Kontakt

Finden Sie uns auf der Karte

Robert Koch Park

04542-822 7784

info@lauenburgische-treuhand.de

Allgemeine Auskünfte zum Robert-Koch-Park